start:e logo2

Last Call: E-Mobility Challenge

Last Call: E-Mobility Challenge

Am 19. November 2015 endet die Einreichfrist für die Start-up Challenge START-E des Klima- und Energiefonds

Start-ups und junge EinzelunternehmerInnen haben noch bis 19. November 2015 Zeit ihre innovativen Technologieideen zum Thema Elektromobilität einzureichen. Gefragt sind Konzepte im Bereich Fahrzeugtechnik und Infrastruktur sowie konkrete Anwendungsmöglichkeiten für NutzerInnen. Interessierte EinreicherInnen haben auch noch zweimal die Gelegenheit sich Unterstützung in einem START-E Workshop zu holen.

START-E ist eine Initiative des Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit). Gemeinsam wird nach jungen UnternehmerInnen gesucht, die mit ihren kreativen Ideen und innovativen Ansätzen in den E-Mobilitäts-Markt einsteigen wollen.

Start-Hilfe durch MentorInnen, Trainings und Preisgelder

Aus dem Kreis der Einreichungen werden die besten Projekte mit Preisgeldern zwischen 5.000 und 15.000 Euro prämiert. Zusätzlich erhalten die GewinnerInnen Trainings zu Themen wie Finanzierung, Geschäftsmodellen oder Präsentationstechniken und werden bei der Weiterentwicklung und Umsetzung ihrer Projekte durch MentorInnen professionell begleitet.

START-E Workshop in Wien

Auf dem Weg zur gelungenen Einreichung werden Start-ups und junge EinzelunternehmerInnen in Workshops unterstützt.
Im Austausch mit ExpertInnen werden die eingebrauchten Ideen vertieft und allgemeine Anforderung zur Einreichung besprochen.

Workshop Wien/Meet the expert: 13. November 2015, 9:00-10:00 Uhr, Impact Hub Vienna, Lindengasse 56, 1070 Wien. Anmeldung unter":https://www.eventbrite.com/e/e-mobility-start-up-challenge-help-desk-tickets-18738369969 

Weitere Informationen zur Ausschreibung: www.start-emobility.at und www.klimafonds.gv.at 

Kontakt:

Klima- und Energiefonds
Katja Hoyer
Tel.: +43 1 585 03 90-23
E-Mail: katja.hoyer@klimafonds.gv.at

 

© 2015 Klima- und Energiefonds
Gumpendorfer Straße 5/22
1060 Wien, Österreich
Tel. +43 (0)1 585 03 90